Inklusionsbetrieb

„Ein Lächeln ist immer inklusive“
Unser Anspruch liegt in dem Miteinander für das Füreinander, daher haben wir uns für eine Struktur der Inklusion in der Belegschaft entschieden.
Bis zur Hälfte der Mitarbeiter sind Menschen mit Behinderung, die in der Budde-Gastro Arbeitsplätze auf dem ersten Arbeitsmarkt gefunden haben. Damit verbunden erfolgt die Integration in die Gesellschaft auf Augenhöhe – über die Teilhabe an einer gemeinsamen Arbeit und den damit verbundenen sozialen Kontakten unter Kollegen und Kunden.

Sie bekommen die Chance ihre Fähigkeit sinnvoll einzusetzen und darin einen wichtigen Beitrag zu leisten. Für die Gesamtabläufe des Biergartens, im Catering und in der Kita sind sie eine wichtige Stütze im Unternehmen. Wir beschäftigen Angestellte mit Behinderung in allen Geschäftsbereichen etwa in Büro oder Küche, in Service und Reinigung.